Rasseportrait Asturier:

In der wunderschönen rauen Landschaft Asturiens leben seit Urzeiten die ausgesprochen seltenen Asturier Ponys. In der dort völlig unberührten Natur trotzen die Ponys allen Umständen und haben sich zu einer ausgesprochen widerstandsfähigen Ponyrasse entwickelt.

Bei einem Stockmaß von 120 bis 135 sind diese Tiere sehr trittsicher, kräftig, voll geländetauglich und daher für lange Ausritte in der freien Natur bestens geeignet.

Die in Deutschland völlig unbekannte Rasse ist sehr robust und daher bestens geeignet für ganzjährige Offenstallhaltung.

 

Asturier bestechen durch ihr ausgesprochen edles Exterieur, das ihre spanischen Wurzeln deutlich zeigt. Sie brillieren in allen Gangarten und sind aufgrund ihres Temperamentes auch bestens für den sportlichen Einsatz geeignet. Nach unserer Erfahrung gibt es keine vergleichbare Ponyrasse die sich in Sachen Ausstrahlung und Sportlichkeit mit einem Asturier messen kann.

Asturier sind temperamentvoll gepaart mit großer Sanftmut. Sie sind vom Wesen her sehr friedfertig und ausgeglichen. Ebenso sind Sie sehr gelehrig und versuchen sich nicht in der Rangordnung gegenüber dem Menschen durchzusetzen. Sie sind daher bestens als Reitpony für Kinder und Jugendliche geeignet.

Wir sind nach Kenntnisstand der ACPRA, die einzig offiziellen Organisation die sich um den Erhalt dieser Rasse bemüht, der einzige Stall in ganz Deutschland und einer der ganz wenigen außerhalb Spaniens, in dem diese wundervollen Tiere gehalten werden.

Wir beziehen unsere Tiere von namhaften Züchtern vor Ort, wählen die Tiere persönlich aus und sorgen für einen tiergerechten Transport nach Deutschland. Sowohl beim Züchter als auch bei uns werden alle Tiere medizinisch betreut und geimpft.